Vorschau

FRAGILE - handle with care

Eine Ausstellung von Tim Ehrich und Sven Scharfenberg
1. bis 15. Oktober 2021

«RESET»
«RESET»

In Zeiten des geschlossenen Kulturbetriebs, der Selbstisolation, der Video Calls und des Homeoffice / Homeschooling, in denen man nur von Tag zu Tag planen konnte, stellte sich 2020 vielen Menschen die Frage: »Was folgt«? […]

Infos für Künstler*innen
Infos für Künstler*innen

Wir sind immer an neuen Ausdrucksweisen interessiert und offen für Künstler*innen, die eine eigenständige, zeitgenössische Position vertreten und ihre Arbeiten der Öffentlichkeit zugänglich machen möchten, sei es aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Film, Grafik, Objekt- oder Aktionskunst oder einer ganz anderen künstlerischen Form. […]

vorherigervorheriger
nächsternächster

Ausstellungs­programm 2021

Möchtest Du eine gesammelte Übersicht des Ausstellungsprogramms 2021 mit dem Jahresthema «RESET» erhalten? Dann laden wir Dich herzlich ein, unser aktuelles Programmheft als PDF-Datei über den Button rechts  herunterzuladen. 

Die aktuellsten Informationen rund um unser Programm und unsere Öffnungszeiten erhältst Du jederzeit hier auf unserer Homepage, über unsere Social Media Kanäle oder indem Du Dich unten für unseren Newsletter registrierst.

Hinweise zu einem sicheren Besuch unserer Galerie in Corona-Zeiten findest du weiter unten.

Die Offspace-Galerie nachtspeicher23 e.V. wurde 2008 in St. Georg gegründet. Wir setzen uns ehrenamtlich dafür ein, einem möglichst breiten Publikum zeitgenössische Kunst nahezubringen, Künstler*innen die Möglichkeit und den Raum zum Experimentieren zu geben, Talente zu fördern sowie die Kommunikation über unterschiedliche Themen anzuregen. Wir verstehen uns als Plattform für den Austausch über Kunst, zwischen Künstler*innen und Publikum sowie zwischen Künstler*innen untereinander, fernab der etablierten Normen und Markttrends.
Unser Ausstellungsspektrum reicht von Malerei und Skulptur, über Installation bis hin zu Fotografie und Video. […]
weiterlesen

Zeige Google Map?

Wenn du die eingebettete Google Map an dieser Stelle sehen willst, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) zu Google gesendet. Daher ist es möglich, dass dein Zugriff auf die Website von Google getrackt werden kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, um dieser Website zu erlauben, Google Maps in deinem Browser anzuzeigen. Das Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es merkt sich lediglich, dass du der Anzeige der Map zugestimmt hast.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Maps-Anzeigen

Als Alternative, kannst du diesen Link benutzen, um direkt zu Google Maps zu gelangen: Lindenstraße 23 20099 Hamburg

nachtspeicher23 e.V.
Lindenstraße 23, 20099 Hamburg

E-Mail: info@nachtspeicher23.hamburg

Parkplätze stehen nicht immer in ausreichender Zahl in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.
Die Erreichbarkeit der Galerie mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist hingegen sehr gut, denn sie liegt mitten im Dreieck der S- und U-Bahn-Haltestellen Hauptbahnhof, Berliner Tor und Lohmühlenstraße.

Aktuelle Informationen rund um Deinen Besuch:
Wir haben unter besonderen Auflagen für den Publikumsverkehr geöffnet. Bitte beachte, dass wir coronabedingt nach wie vor nur eine reduzierte Personenanzahl von 3 Personen in den Ausstellungsraum einlassen dürfen. Bei hohem Publikumsaufkommen kann es daher vereinzelt zu Wartezeiten kommen. Die Kontaktdatenerhebung per Luca- und Corona-Warn-App oder Kontaktdatenformular sowie das Tragen einer medizinischen Maske sind gesetzlich vorgeschrieben.
Bei Vernissage und Finissage greift bei uns die 3G-Regel: Es besteht die Pflicht zum Nachweis eines tagesaktuellen negativen Corona-Antigen-Schnelltests bzw. einer Impfung oder Genesung.

Für einzelne Ausstellungen empfehlen wir die Buchung eines Zeitfensters. Den entsprechenden Link zum Buchungstool und weitere Informationen findest Du in den jeweiligen Ausstellungsankündigungen. 

Bitte nutze das am Eingang bereitgestellte Desinfektionsmittel für Deine Hände, achte weiterhin auf Sicherheitsabstände von mindestens 1,5 m und sieh bei Krankheitssymptomen wie Fieber, Husten oder Schnupfen, die auf eine Coronainfektion hinweisen, zum Schutz aller von einem Besuch ab.

Pass auf Dich und Deine Mitmenschen auf.
Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch!

Newsletter abonnieren