cover

Preview 2018 – The Future Is Now!

Gruppenausstellung als Vorschau auf das Ausstellungsjahr 2018

08. Dezember 2017 bis 19. Januar 2018

Hologramme, intelligente Roboter, personalisierte Werbeschaltung und Big Data, computergesteuerte Häuser und Haushaltsgeräte mit denen man sprechen kann, virtuelle Realitäten, gedruckte Objekte und noch viel mehr. Das alles klingt auch heute noch wie aus einem Sci-Fi-Movie entnommen, ist aber mittlerweile längst im Alltag angekommen. Was vor 10 Jahren noch undenkbar gewesen ist, scheint heute nichts Besonderes mehr zu sein.
Im kommenden Jahr wollen wir, auch im Hinblick auf unser 10-jähriges Jubiläum, danach fragen, was es eigentlich heißt im Jahre 2018 Kunst zu produzieren, als Künstler seine Existenz zu bestreiten und sich zwischen alten und neuen künstlerischen und visuellen Medien zu bewegen. Was ist geblieben, was ganz neu? Was hat sich verändert – in den künstlerischen Möglichkeiten, aber auch gesellschaftlich und kulturell?

Die Preview “The Future Is Now!” zeigt alle 21 Künstler, die 2018 im nachtspeicher23 ausstellen werden!

Und für alle, die es im Dezember nicht schaffen: Neben der Vernissage am 08.12. 2017 findet außerdem eine Finissage am 19. Januar 2018 statt, die wir gleichzeitig als gemütlichen Neujahrsempfang nutzen!

Ausstellende Künstler und Künstlerinnen:

Stefan Adamick, Julia Hosse, Magdalena Kaszuba, nataljusch, Nacha Vollenweider, Mara Wild, Amélie Brisson-Darveau, Guillaume Brisson-Darveau, Bjørn Erik Haugen, Roland Herrmanns, Björn Linke, IRIS-A-MAZ, KARL-HEINZ MAUERMANN, ILONA PÁSZTHY, Stefan Mildenberger, Judith Wermter, Thiemo Kloss, Frankie Gao, Pauline Stopp, Janina Trienekens und Daniel Wrede

Fotos der Vernissage