cover

UND#5

Der nachtspeicher23 unterwegs in Karlsruhe!

2. bis 7. März 2010

Der nachtspeicher23 ist woanders!
Und zwar präsentieren wir uns in dieser Woche gemeinsam mit 24 anderen Kunstinitiativen und 170 anderen Künstlern und Künstlerinnen auf der UND#5, die zeitlich parallel zur Art- Karlsruhe stattfindet.
Unseren nachtspeicher werden wir dabei einfach mitnehmen – als Zeichen der Wiedererkennung, als Raum vor Ort und positiven Gedankenspeicher.

Ausstellende Künstlerinnen und Künstler: Nora Chrosziewski, Werner Tieteke Clasen,Thorsten Dittrich,Tanja Hehmann, Boje Arndt Kiesiel, Jaana Sahling, Patrick Kramer, Jasper Kuch, Ulrich Pforr, Oliver Tan.

Zugleich geht auch in Hamburg die nachtspeicher23-Performance weiter – und zwar auch ganz überegional und vernetzt: Eva Herold, Meisterschüler-Absolventin der Akademie der bildenden Künste, Karlsruhe, lebt und arbeitet nun in Berlin und zeigt unter dem Titel “Borderlands” neue Arbeiten in unserem Basislager.

Web:
www.und-plattform.de
Beitrag auf youtube 

Rundgang I: Im nachtspeicher23 auf der UND#5